SCHNEIDERS VIENNA Gesellschaft m.b.H.-Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über unsere Verarbeitungstätigkeiten in unseren unterschiedlichen Produktkategorien. In unserer Cookie-Erklärung finden Sie außerdem Informationen zu den Datenverarbeitungen auf unserer Webseite. So sehen Sie auf einen Blick, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir zu welchen Zwecken und aufgrund welcher Rechtsgrundlage verarbeiten.

Anwendungsbereich und Kontakt

Diese Datenschutzerklärung gilt für die SCHNEIDERS VIENNA Gesellschaft m.b.H..

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an datenschutz@schneiders-vienna.at, oder schreiben Sie uns an den Firmensitz SCHNEIDERS VIENNA Gesellschaft m.b.H., Herbststraße 6-10, 1160 Wien.

I. Umgang mit Datenschutz in der SCHNEIDERS VIENNA Gesellschaft m.b.H.-Gruppe

Wir nehmen die Verantwortung, die wir für die Daten unserer Kunden haben, sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre Daten daher selbstverständlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG und TKG 2003).

Wir sehen unser Datenschutzbewusstsein als ein Merkmal, das uns auch innerhalb der Medienbranche auszeichnet. Dieses Bewusstsein schlägt sich schon seit Jahrzehnten in unseren Geschäftsentscheidungen nieder: So achten wir bei der Auswahl von Dienstleistern und Kooperationspartnern immer auch auf deren Datenschutz-Compliance. Darüber hinaus verarbeiten wir Daten, die wir direkt bei unseren Kunden erheben, größtenteils in Österreich, und jedenfalls ausschließlich innerhalb der Europäischen Union. Der Datenschutz unserer Leser und das Vertrauen unserer Leser in unsere Marke ist unser höchstes Gut, daher verkaufen wir Ihre Daten nie an Dritte.

Wenn wir Daten direkt bei Ihnen erheben (etwa über Formulare), steht es Ihnen frei, diese Daten zur Verfügung zu stellen. Da diese Datenverarbeitungen allerdings für den Vertragsabschluss erforderlich sind, können Sie unsere Angebote nicht nutzen, wenn Sie sich gegen die Bereitstellung Ihrer Daten entscheiden.
Bevor wir Sie eingehend über unsere Datenverarbeitungen informieren, wollen wir Ihnen einige grundlegende Begriffe des Datenschutzes und unseren allgemeinen Umgang mit diesen Themen erläutern.

Mit personenbezogenen Daten sind Daten gemeint, anhand derer eine natürliche Person identifiziert werden kann. Daher sind all jene Daten personenbezogen, die Rückschlüsse auf Sie als Person zulassen (neben Ihrem Namen etwa auch Ihre E-Mail- oder Ihre Rechnungsadresse).

Zu den personenbezogenen Daten gehören auch pseudonymisierte Daten, bei denen Rückschlüsse nur über den Umweg der Heranziehung weiterer Datensätze möglich sind (wie etwa Ihre IP-Adresse).

Die Zweckbindung ist das zentrale Grundprinzip des Datenschutzes. Dies bedeutet, dass Ihre Daten nur für einen bestimmten Zweck verarbeitet werden dürfen. Außerdem dürfen sie auch nur so lange verarbeitet werden, wie dieser Zweck besteht. Damit sind Datenverarbeitungen sowohl in ihrer Grundlage als auch in ihrer Dauer nur beschränkt möglich.

Das Datenschutzrecht geht von einem Verbotsprinzip aus: Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist grundsätzlich verboten. Rechtmäßig ist die Verarbeitung nur dann, wenn ein Erlaubnistatbestand zur Anwendung kommt. Hierfür kommen mehrere Rechtsgrundlagen in Betracht: Die Rechtsgrundlagen, die in der Praxis am häufigsten zur Anwendung kommen, sind die Vertragserfüllung, die Einwilligung und das berechtigte Interesse.

Vertragserfüllung: Wenn die Verarbeitung Ihrer Daten Voraussetzung für die Erfüllung eines abgeschlossenen Vertrages ist, müssen wir diese Daten verarbeiten können. Dies ist etwa bei unseren Abonnementverträgen und bei unseren Verträgen über die Forennutzung der Fall.

Berechtigtes Interesse: Das Datenschutzrecht nimmt eine Abwägung verschiedener Interessen vor. Dabei kann es vorkommen, dass manchmal unsere berechtigten Interessen Ihr Interesse an dem Schutz Ihrer Daten überwiegen. Die in der Praxis häufigsten berechtigten Interessen sind: Datensicherheit, Missbrauchsverhinderung, Datenübermittlung innerhalb der Unternehmensgruppe für interne Verwaltungszwecke, Meinungs- und Informationsfreiheit, Durchsetzung von Rechtsansprüchen und grundsätzlich auch Werbemaßnahmen.

Einwilligung: Wenn es keine andere Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung gibt, wir aber Ihre Daten trotzdem gern verarbeiten würden, fragen wir Sie vorher um Ihre Einwilligung. Das ist vor allem bei unseren Vertriebsaktivitäten (Newsletter, Telefonmarketing) der Fall. Einwilligungen sind nur gültig, wenn sie freiwillig und in voller Kenntnis der Sachlage abgegeben werden. Deswegen ist es uns ein besonderes Anliegen, Sie bei der Datenerhebung umfassend zu informieren.

Wir halten den Kreis der Empfänger Ihrer Daten so klein wie möglich und lagern wenig an Dienstleister aus, da wir Wert darauf legen- unsere IT-Systeme selbst zu entwickeln und zu verwalten. In den Fällen, in denen wir Dienstleister beauftragen, finden Sie diese in der jeweiligen Produktkategorie unter Punkt II ausgewiesen. Darüber hinaus prüfen wir Anfragen von Behörden oder Dritten auf Offenlegung Ihrer Daten rechtlich sehr genau und geben diese nur dann heraus, wenn eine rechtliche Verpflichtung besteht.

Wir bewahren Ihre Daten nur so lange auf, wie dies zur Erfüllung der jeweiligen Zwecke der Datenverarbeitungen notwendig ist. Die Dauer der Datenverarbeitung richtet sich insbesondere auch nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und den Verjährungsfristen für potenzielle Rechtsansprüche.

II. Verarbeitungstätigkeiten unserer Kundendaten

A. SCHNEIDERS VIENNA Gesellschaft m.b.H.-Webseite und SCHNEIDERS VIENNA Gesellschaft m.b.H.-User-Account

Als Onlinemedium führen wir unterschiedliche Datenverarbeitungen auf unserer Webseite durch. Neben unseren eigenen Verarbeitungstätigkeiten sind wir darauf angewiesen, Inhalte Dritter in unsere Webseite einzubinden. Dies tun wir einerseits aus Recherche-Gründen, und andererseits nutzen wir aus wirtschaftlichen Gründen die Möglichkeit, unsere Webseite dadurch zu optimieren und Ihnen einen besseren Zugriff auf Services wie den Warenkorb zu ermöglichen. Sie können sich in unserer Cookie-Erklärung genauer über unsere Verarbeitungstätigkeiten und die Verarbeitungstätigkeiten Dritter auf unserer Webseite informieren.

Auf unserer Webseite haben Sie außerdem die Möglichkeit, sich einen SCHNEIDERS VIENNA Gesellschaft m.b.H.-User-Account, im Zuge des Kaufs eines Produktes, anzulegen. Persönliche Daten, die Sie in Ihrem SCHNEIDERS VIENNA Gesellschaft m.b.H.-User-Account selbst hinterlegen, können Sie dort selbst ändern und löschen oder den gesamten Account via E-Mail an datenschutz@schneiders-vienna.at löschen lassen.

Datenkategorien: Wenn Sie unsere Webseite benutzen, verarbeiten wir in der Regel Ihre IP-Adresse, (falls vorhanden) Ihren SCHNEIDERS VIENNA Gesellschaft m.b.H.-User-Account, den Namen und die Version Ihres Webbrowsers, Ihren Webbrowser identifizierende Cookies, die eruieren, welche Seiten Sie wann genau auf unserer Webseite besuchen (URL, Datum, Uhrzeit), und die Webseite, die Sie vor dem Aufruf unserer Webseite besucht haben. All diese Daten übermittelt uns Ihr Webbrowser beim Aufruf unserer Webseite.

Zwecke: Neben den in der Cookie-Erklärung aufgezählten Verarbeitungstätigkeiten führen wir die folgenden Datenverarbeitungen auf unserer Webseite durch. Die angeführten Verarbeitungen beruhen auf unserem berechtigten Interesse der Datensicherheit als Rechtsgrundlage.

  • Protokollierung der Systembenutzung
  • Berechtigungsprozess
  • Auswertung der Serverlogs zur Problemanalyse

Empfänger: Die Daten werden auch durch die folgenden Empfänger verarbeitet: unsere IT-Dienstleister gemäß der Bindung an unseren Auftrag und Unternehmen der SCHNEIDERS VIENNA Gesellschaft m.b.H. aufgrund des berechtigten Interesses an internen Verwaltungstätigkeiten.

Dauer der Datenverarbeitung: Auf unserer Webseite führen wir unterschiedliche Datenverarbeitungen mit unterschiedlichen Verarbeitungsdauern durch, über die wir Sie in unserer Cookie-Erklärung im Detail informieren.

B. SCHNEIDERS VIENNA Gesellschaft m.b.H.-Webshop

Wir betreiben einen Webshop, um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, SCHNEIDERS VIENNA Gesellschaft m.b.H.-Artikel zu erwerben.
Datenkategorien: Im Rahmen Ihrer Webshop-Bestellungen verarbeiten wir die folgenden Daten: Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten (Telefonnummer und E-Mail), Ihre Adresse, (falls vorhanden) Ihre Kundennummer und Ihre Kreditkarten- oder Kontodaten.

Zwecke: Wir führen die folgenden Verarbeitungstätigkeiten durch, um Ihre Webshop-Bestellungen abwickeln zu können. Die angeführten Verarbeitungen beruhen auf der Vertragserfüllung als Rechtsgrundlage.

  • Kundenverwaltung
  • Korrespondenz
  • Kundenservice
  • Reklamationsabwicklung
  • Buchhaltung

Empfänger: Die Daten werden durch die folgenden Empfänger verarbeitet: unsere IT-Dienstleister gemäß der Bindung an unseren Auftrag und Unternehmen der SCHNEIDERS VIENNA Gesellschaft m.b.H. aufgrund des berechtigten Interesses an internen Verwaltungstätigkeiten. Darüber hinaus werden Ihre Daten für die Zwecke der Zustellung an die von uns beauftragten Zusteller und für die Zwecke der Abrechnung an die abwickelnden Bankinstitute und Zahlungsdienstleister (Wirecard CEE (Card Complete)) und für Buchhaltungszwecke gegebenenfalls an Inkassodienstleister übergeben.

Dauer der Datenverarbeitung: Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (sieben Jahre) gespeichert und danach noch bis zum Ablauf der Verjährungsfristen für potenzielle Rechtsansprüche (drei Jahre) aufbewahrt. Die Dauer der Datenverarbeitung aus diesem Vertragsverhältnis beträgt daher insgesamt zehn Jahre.

C. Newsletter, Telefonmarketing und Gewinnspiele

Wir nutzen Telefon und E-Mail, um Sie über unsere Angebote auf dem Laufenden zu halten. Bei Anmeldung zu unserem Newsletter, senden wir Ihnen regelmäßig Produktinformationen zu unseren neuesten Produkten, als auch Informationen auf ermäßigte Angebote zu.

Sie können unsere Newsletter einfach über den Link „Newsletter abmelden“ am Ende jeder Aussendung abbestellen. Ihre Einwilligung können Sie auch jederzeit unter datenschutz@schneiders-vienna.at widerrufen.

Auch im geschäftlichen Bereich nutzen wir Telefon und E-Mail, um mit unseren Kooperations- und Geschäftspartnern in Kontakt zu treten. Auch bei Unternehmern ist die Einwilligung Voraussetzung zur Kontaktaufnahme über diese Kommunikationsmittel, jedoch werden im geschäftlichen Bereich niedrigere Anforderungen an die Art der Einholung der Einwilligung geknüpft. So gelten im geschäftlichen Bereich etwa die Veröffentlichung von Kontaktinformationen auf Websites oder auf anderen öffentlich zugänglichen Wegen sowie die Mitgliedschaft in einem Verein oder in einer politischen Partei als Einwilligung zur Kontaktaufnahme.

Wir führen regelmäßig Gewinnspiele durch. Eine aktuelle Übersicht finden Sie auf www.schneiders.company/social-media-agb. Je nach Gewinnspiel kontaktieren wir Sie für unsere eigenen Werbezwecke.

Datenkategorien: Wenn wir Ihnen Newsletter senden, Sie zu Werbezwecken anrufen oder Gewinnspiele durchführen, verarbeiten wir die folgenden Daten: Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten (Telefonnummer und E-Mail).

Zwecke: Wir führen die folgenden Verarbeitungstätigkeiten zu Werbezwecken durch. Die Kontaktaufnahme setzt voraus, dass Sie uns entweder Ihre Einwilligung gegeben haben oder der Zusendung von Informationen über unsere eigenen Angebote nicht widersprochen haben. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses an Werbemaßnahmen.

  • Telefonmarketing
  • Newsletter-Marketing
  • SCHNEIDERS VIENNA Gesellschaft m.b.H.-Gewinnspiele

Empfänger: Die Daten werden auch durch die folgenden Empfänger verarbeitet: unsere IT-Dienstleister gemäß der Bindung an unseren Auftrag und Unternehmen der SCHNEIDERS VIENNA Gesellschaft m.b.H. aufgrund des berechtigten Interesses an internen Verwaltungstätigkeiten.
Dauer der Datenverarbeitung: Sämtliche Daten, die wir ausschließlich aufgrund von Anmeldungen zu Newslettern und Gewinnspielen oder für Telefonmarketing-Zwecke verarbeiten, bewahren wir so lange auf, bis Sie Ihre Zustimmung widerrufen.

III. Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die folgenden Rechte zu:

Auskunft: Sie haben das Recht, von uns Auskunft darüber zu verlangen, wie Ihre Daten verwendet werden, und Sie können eine Kopie Ihrer durch uns verarbeiteten Daten anfordern. Die Ausübung Ihres Auskunftsrechts darf die Rechte anderer Personen nicht beeinträchtigen.

Löschung: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, sofern diese nicht noch aufgrund einer anderen Rechtsgrundlage verarbeitet werden. Darüber hinaus ist Ihr Recht auf Löschung ausgeschlossen, soweit die Datenverarbeitung zur Ausübung der Rechte auf Meinungsäußerungsfreiheit und Informationsfreiheit erforderlich ist.

Berichtigung: Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen. Dies schließt auch die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten mit ein.

Datenportabilität: Sie haben das Recht, jene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder der Vertragserfüllung beruht und die Verarbeitung automatisiert erfolgt. Von unseren oben beschriebenen Produktkategorien betrifft das vor allem unsere Lebenslaufdatenbank. In unserem Forum ist das Recht auf Datenportabilität ausgeschlossen, da die Rechte auf Meinungsäußerungsfreiheit und Informationsfreiheit diesem Recht diesfalls entgegenstehen.

Einschränkung der Verarbeitung: Falls Sie die Richtigkeit Ihrer von uns verarbeiteten Daten bestreiten oder Sie im Fall einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung von Ihrem Löschrecht keinen Gebrauch machen wollen, können Sie die Einschränkung der Verarbeitung verlangen. Sie haben auch die Möglichkeit, die eingeschränkte Weiterverarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn zwar wir Ihre Daten für unsere Zwecke nicht länger verarbeiten und daher an sich löschen würden, Sie Ihre Daten aber noch zur Ausübung von Rechtsansprüchen uns gegenüber benötigen.

Widerruf Ihrer Einwilligung: Wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

Widerspruch gegen die Verarbeitung: Wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage von berechtigten Interessen verarbeiten, können Sie jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. In diesem Fall sind wir gesetzlich angehalten, eine Interessenabwägung durchführen. Sollte diese Interessenabwägung ergeben, dass unsere berechtigten Interessen im jeweiligen Fall dennoch überwiegen, werden wir Ihren Widerspruch begründet zurückweisen. Dies gilt auch für auf unseren berechtigten Interessen basierendes Profiling.

Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Werbezwecken: Wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses auf Werbemaßnahmen verarbeiten, können Sie ebenfalls jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. In diesem Fall überwiegen Ihre Interessen, weshalb wir Ihren Widerspruch unverzüglich umsetzen werden. Dies gilt auch für auf unserem Interesse an Werbung basierendes Profiling. Sie finden hierzu einfache Opt-Out-Möglichkeiten in unserem Cookie-Anhang.

Widerspruch gegen und Einschränkung der Verarbeitung: Wenn Sie einen Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen und wir dementsprechend eine Prüfung unserer berechtigten Interessen durchführen, haben Sie darüber hinaus auch das Recht, für die Dauer dieser Prüfung die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

Bitte richten Sie Ihre datenschutzrechtlichen Anfragen an datenschutz@schneiders-vienna.at. Wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen wollen, bitten wir Sie aus Datensicherheitsgründen um den Nachweis Ihrer Identität mittels Ausweiskopie. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen wollen, wenden Sie sich bitte an datenschutz@schneiders-vienna.at.

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche verletzt wurden, steht Ihnen die Datenschutzbehörde unter www.dsb.gv.at zur Verfügung.

Zuletzt aktualisiert am 23.5.2018

IV. Sonstige Informationsquellen

Grundsätzliche, weitere Informationen finden Sie hier: RIS BKA